19'' Labornetzteil 0-30V 0-30A

   2005 -2007   

         (noch nicht ganz abgeschlossen)

Bild folgt

Überblick:
Der Wunsch nach einer Spannungsversorgung mit Wums war eigentlich schon immer da,
nur wuchsen mit der Zeit auch die Anforderungen nach zusätzlichen Funktionen
es soll ein
linear geregeltes Netzteil mit Kraft und wenig Restwelligkeit sein (< 10mV)
und nach der 3. kompletten Überarbeitung der Reglers kam eine zufriedenstellende Lösung
mit <5mV ripple und gutem Lastwechselverhalten dabei raus

die Sekundärwicklungen des Speise-Ringkerns werden automatisch seriell bzw. parallel geschalten um einerseits die Verlustleistung möglichst gering zu halten und andererseits ein grösseres Spannungsspektrum abzudecken
0-15V, 0-32A: parallel,   15-30V, 0-16A: serial
normale Steuerung: über Bedienfeld
externe Kontrolle: 2 analoge Spannungseingänge 0-10V definieren in diesem Modi die Sollwerte
PC Steuerung: Sollwerte vom PC, Istwerte an PC (PC-Seite noch nicht implementiert)

Control-Mod,Soll und Istwertewerden gleichzeitig am
LCD dargestellt
Gehäuse und die 3 Kühlkörpertemperaturen können per Tastendruck abgefragt werden

die Lüfter der 3 KK sind temperaturgesteuert, abschaltung bei Übertemperatur mit statischen Temperaturwerten am Display


Relais PCB:

Versorgungs PCB:

Shunt PCB:

brain PCB:

 

 

Impressum: Thomas Krug Fritz-Konzert-Str.6 A-6020 Innsbruck

 

Copyright© ABOTECH.NET